T-Mobile

FIT FOR T-MOBILE?

Verbinden uns Deine Einstellung und unsere Werte?
Finde heraus, wie gut wir zueinander passen!

 

Der genialste Platz um die digitale Revolution mitzugestalten ist ganz vorne – ob in Technik, Sales, Marketing oder Management. Als Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom sind wir Europas Nr.1 in der Telekommunikation und einer der Top-Arbeitgeber* Österreichs. Finde heraus, wie gut wir zueinander passen und komm an die Spitze!

Mit „Fit for T-Mobile“ hast Du die Möglichkeit, in die T-Mobile Welt ein zu tauchen und nicht nur unsere Werte sondern auch die Herausforderungen kennen zu lernen, mit denen wir tagtäglich zu tun haben

Du brauchst für „Fit for T-Mobile“ ca. 15 Minuten Zeit. Deine Antworten bleiben selbstverständlich anonym und Du kannst am Ende selbst entscheiden, ob Du uns Dein Ergebnis mitteilen möchtest oder nicht.

Los geht's Male
Los geht's Female

Dafür steht T-Mobile

Customer delight and
simplicity drive our action
Respect and integrity guide our behavior
Team together - team apart
Best place to perform and grow
I am T - count on me
Attraktiver Arbeitsgeber 2011
 
 

Wie wir sind:

Wir begeistern unsere KundInnen durch einfache und verlässliche Kommunikation.

Customer delight and simplicity drive our action.

Was ist unser Job? In einer immer komplexer werdenden digitalen Welt, einfache und verlässliche Kommunikation ermöglichen. Wir versetzen uns in die Lage und den Alltag unserer KundInnen und entwickeln Produkte, die ihren Kommunikationsbedürfnissen entsprechen und damit ihr Leben einfach ein Stück einfacher machen. Die Begeisterung unserer KundInnen steht dabei im Zentrum unseres Engagements.

Wie wir sind:

Respekt und Wertschätzung sind uns wichtig.

Respect and integrity guide our behavior.

Die Wertschätzung unserer KundInnen, Partner, Lieferanten, KollegInnen aber auch für die Gesellschaft und Umwelt sind uns wichtig. Wir respektieren andere in ihrer Individualität, leben eine offene und ehrliche Kultur und eine kritische Auseinandersetzung mit unserem Handeln.

Wie wir sind:

Teamwork spielt in unserer Arbeit eine wichtige Rolle

Team together - team apart.

Wir legen großen Wert auf eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit. In der offenen Diskussion haben auch unterschiedliche Meinungen Platz. Das bedeutet auch gegenseitige Unterstützung und Hilfe. Denn nur gemeinsam erreichen wir unsere Ziele und können eine Entscheidung konsequent und geschlossen umsetzen.

Wie wir sind:

Wir stehen für Leistung und persönliche Weiterentwicklung

Best place to perform and grow.

Motivierte, qualifizierte und leistungsbereite MitarbeiterInnen sind die Grundlage für unseren Erfolg. Wir erkennen Leistung und persönlichen Einsatz an und sorgen für ein positives Umfeld, für Weiterbildung und Entwicklung.

Wie wir sind:

Wir sind T-Mobile

I am T - count on me.

Unsere MitarbeiterInnen identifizieren sich mit T-Mobile. Das bedeutet etwa einen Kollegen, eine Kollegin oder einen KundInnen persönlich bei der Lösung seines/ihres Problems zu unterstützen. Wir alle sind T-Mobile und vertreten unser Unternehmen mit Begeisterung.

1. Welches ist die Unternehmensfarbe der Deutschen Telekom Gruppe, die europaweit ein geschütztes Markenzeichen darstellt?

Pink
Deeppink
Magenta
Fuchsia

2. Ein Freund kommt mit seinem Smartphone verzweifelt zu dir. Es muss ständig aufgeladen werden, da sich die Display-Beleuchtung nicht abschaltet.

Das ist sicher einfach zu lösen. Ich sehe mir sein Handy gleich an.
Er soll im Manual nachsehen, da steht sicher ganz genau, was zu tun ist. Ich mach das auch immer.
Er soll bei der Hotline anrufen, die werden ihm schon helfen.
Ich habe sowieso nicht verstanden, warum er sich das Handy gekauft hat, die neuen Geräte sind einfach fehleranfällig.

3. Du hast deiner Freundin gerade erzählt, dass du jetzt bei T-Mobile arbeitest. Sie erzählt dir, dass sie auf der Homepage keine Information für die E-Mail Einstellung auf ihrem neuen Handy finden kann.

Das Beste wäre ein Mail an den technischen Support zu senden.
Das steht sicher da. Vielleicht hat sie nicht an der richtigen Stelle gesucht.
Ich versuche, ob ich ihr nicht selbst weiterhelfen kann.

4. Du arbeitest im T-Mobile-Shop und bist im Gespräch mit einem Kunden, der unentschlossen ist, für welches Handy er sich entscheiden soll.

Ich erläutere ihm die Für und Wider jedes einzelnen Modells ausführlich und nehme mir so lange Zeit für ihn, bis er sich entschieden hat.
Ich frage ihn, worauf er denn besonders Wert legt und versuche so, ihm eine konkrete Empfehlung zu geben.
Ich gebe ihm einen Folder mit allen Geräten in die Hand, damit er sich das nochmals in Ruhe überlegen und mit jemandem seines Vertrauens besprechen kann.
Für ihn ist sicher ein Smartphone das Richtige, da braucht man nicht lange zu überlegen.

5. Du bemerkst auf der Straße einen Touristen, der suchend auf den Stadtplan schaut.

Er wird sich sicher zurecht finden, also gehe ich schnell weiter.
Ich gehe auf ihn zu und frage, ob ich ihm helfen kann.
Ich gehe langsam vorbei und warte, ob er mich um Hilfe anspricht.

6. Du wirst von einer Kollegin kritisiert, dass dir in einem Bericht ein grober Fehler unterlaufen ist.

Das ist mir sehr unangenehm und ich korrigiere den Fehler sofort.
Mir passiert so etwas sicher nicht.
Ich sage ihr gleich, dass ich sicher keinen Fehler gemacht habe.
Oje, hatte es schon selbst bemerkt und gehofft, dass ich das unbemerkt ausbessern kann.

7. Bei einer Teambesprechung stellt ein Kollege eine neue Projektidee vor, die du für wenig durchdacht hältst.

Ich spreche direkt an, dass er sich das vorher besser überlegen sollte.
Ich versuche heraus zu finden, worum es ihm eigentlich geht, um so eine Verbesserung zu finden.
Er wird schon von den anderen hören, dass das nicht gehen wird. Es ist besser, sich mit Kritik zurückzuhalten.

8. Du bist bei einem Event, als plötzlich jemand quer durch den Raum deinen Namen ruft und alle sich zu dir umdrehen.

Wie peinlich, am liebsten würde ich im Boden versinken.
Ich rufe laut zurück.
Ich freue mich und gehe auf die Person zu.

9. Du wirst für ein internationales Projektteam nominiert.

Das wird sicher nicht einfach, sich bei den unterschiedlichen Mentalitäten auf ein gemeinsames Ergebnis zu einigen.
Ich freue mich, denn die kulturellen Unterschiede bringen sicher anregende Diskussionen und fördern neue Ideen.
Oje, da wird sicher Englisch gesprochen.

10. Wie lautet unser Claim?

Das verbindet uns.
Zusammen sind wir mehr.
Wir verbinden, was Sie verbindet.
Was haben Sie morgen vor?

11. Ein Kollege kommt mit einem neuen IT-Programm nicht zurecht und bittet dich um Hilfe. Du musst aber selbst dringend eine Präsentation für deinen Vorgesetzten fertigstellen.

Da gab es doch auch ein E-mail dazu. Er soll dort mal nachlesen oder die IT-Hotline anrufen.
Er soll sich an eine Kollegin wenden, die mehr Zeit hat als ich.
Ich schau mal, ob ich ihm schnell helfen und trotzdem meine Präsentation zeitgerecht fertig stellen kann.

12. Du sollst eine neue Idee für eine Werbeaktion ausarbeiten.

Ich suche mir jemanden, der das mit mir macht, denn gemeinsam finden wir die besten Ideen.
Ich arbeite lieber ungestört alleine, denn da bin ich mir sicher, eine super Idee zu finden.
Ich überlege, ob ich das alleine schaffe oder es besser wäre, mit anderen zusammen daran zu arbeiten.
Ich versuche es einmal alleine und wenn ich nicht weiter komme, hole ich mir Hilfe von anderen.

13. Du bist neu im Team und es wird heiß darüber diskutiert, wie oft Teambesprechungen stattfinden sollen.

Ich hab dazu eine feste Meinung und werde mich wie immer durchsetzen.
Mir ist das egal, die anderen werden sich da schon einigen.
Ich bin neu im Team, also höre ich zu, um die Meinungen der anderen kennen zu lernen.
Ich beteilige mich aktiv an der Diskussion, stehe aber zum mehrheitlichen Beschluss.

14. Wie klingt das Soundlogo der T-Mobile Austria?

play  Sound A abspielen
play  Sound B abspielen
play  Sound C abspielen

15. Du möchtest gerne an einem dreitägigen Training in der Konzernzentrale in Bonn Anfang nächster Woche teilnehmen. Deine Vorgesetzte erwartet von dir aber bis Ende nächster Woche einen umfangreichen Bericht zu deinem Projekt.

Schade, ich hatte mich schon sehr gefreut. Vielleicht gibt's das Training bald wieder.
Ich frage sie, ob das nicht jemand anderer machen kann.
Ich beiße die Zähne zusammen und bleibe jeden Tag länger, damit ich am Training teilnehmen kann.
Ich überlege, wie ich beides schaffen kann und bespreche das mit meiner Vorgesetzten.

16. Du sollst zusätzlich zu deinen bisherigen Tätigkeiten eine weitere Aufgabe übernehmen, obwohl du mit Arbeit schon eingedeckt bist.

Ich überlege, wie ich meine Aufgaben effizienter machen kann.
Ja, so ist das – es wird immer mehr von einem verlangt.
Ich werde einfach die anderen Dinge rascher abarbeiten und nicht kontrollieren, dann leidet zwar die Qualität, aber anders ist das nicht zu schaffen.
Ich erzähle meinem Vorgesetzen, dass ich schon total mit Arbeit zu bin und frage, was ich weglassen soll, um die neue Aufgabe zu schaffen.

17. Du arbeitest schon sehr lange an der Lösung eines kniffligen Problems und kommst nicht weiter.

Ich suche im Internet - da muss es doch dafür eine Lösung geben.
Ich wende mich an einen Kollegen und frage ihn, wie er das denn lösen würde.
Manche Probleme können eben nicht sofort gelöst werden. Vielleicht fällt mir später noch etwas ein.
Wenn mich einmal ein Problem gefesselt hat, dann höre ich nicht auf bis es gelöst ist.

18. Du bekommst das Angebot an einem internationalen Konzernprojekt mitzuarbeiten, dein Arbeitsplatz wäre dann für ein paar Monate in Bonn.

Ein Aufenthalt im Ausland klingt für mich nicht so verlockend, da alle meine Freunde hier leben.
Super, das Angebot für ein paar Monate in einem anderen Land mit neuen KollegInnen zu arbeiten kommt genau richtig für mich.
Eine unbegründete Absage ist vielleicht nicht so günstig für meine weitere Entwicklung. Also berufe ich mich auf meine familiäre Situation, die es mir leider nicht erlaubt, jetzt zu wechseln.

19. Um mich beruflich weiter zu entwickeln,

vertraue ich darauf, dass meine Talente und Fähigkeiten schon erkannt werden.
muss ich aktiv die Initiative übernehmen und sich jede bietende Chance einer neuen Aufgabe ergreifen.
muss ich vor allem durch verlässliche Leistungen und hervorragende Ergebnisse überzeugen.

20. Welches Logo gehört nicht zu den Angebots- bzw. Konzernmarken der Deutschen Telekom?

21. Du bist seit kurzem an Board von T-Mobile: Es ist Freitagabend, du bist auf einer Geburtstagsparty und plauderst gerade mit dem "Geburtstagskind" als du hörst, dass sich jemand hinter dir über das Service von T-Mobile beschwert.

Ich ignoriere das. Jetzt passt das gerade überhaupt nicht. Außerdem bin ich ja privat hier.
Ich unterbreche mein Gespräch sofort und erzähle über die Vorteile von T-Mobile.
Jetzt möchte ich mein Gespräch nicht unterbrechen. Aber ich sehe denjenigen ja später sicher nochmals und frage ihn, ob ich etwas für ihn tun kann.

22. Dein Vorgesetzter hat eben ein unternehmensweites Projekt vorgestellt,
wie die Marke "T-Mobile" noch weiter gestärkt werden kann.

Ich sammle schon einmal Ideen, die verwendet werden könnten.
Ich frage meinen Vorgesetzten, wie ich ihn am besten unterstützen kann.
Ich hoffe, dass damit ein anderer befasst wird, mich interessiert das Thema nicht.
Endlich eine Chance, zu zeigen, was ich alles kann.

23. Du hast einer Freundin versprochen, ihr am Sonntag beim Ausmalen zu helfen. Am Sonntagmorgen ist strahlend schönes Badewetter.

Schade, aber sie verlässt sich sicher auf mich.
Es helfen ihr sicher genug andere. Es wird ihr nichts ausmachen, wenn ich da ausfalle.
Ich gehe am Vormittag ins Bad und organisiere noch einen Freund, damit wir ihr am Nachmittag gemeinsam helfen.
Bei dem Wetter verschiebt sie sicher das Ausmalen und kommt mit ins Bad.
 

Schade!

Deine Antworten passen leider nicht optimal zu unseren Werten.

Bei T-Mobile verbinden uns gemeinsame Leitlinien und Werte. Wir begeistern Kunden und machen Dinge einfacher. Dabei leben wir Integrität und Wertschätzung. In der Diskussion sind wir offen, sobald eine Entscheidung getroffen ist, stehen wir alle dahinter. Wir alle sind T-Mobile – auf uns ist Verlass. Leistung wird bei T-Mobile anerkannt, denn Karriere machen bei uns Menschen, die neue Ideen mutig und fokussiert ins Ziel tragen.

Mehr dazu findest Du in der Info-Box rechts.

Dafür steht T-Mobile

Customer delight and simplicity drive our action
Wir begeistern unsere Kunden durch unser Engagement.
Respect and integrity guide our behavior
Respekt und Wertschätzung sind uns wichtig.
Team together - team apart
Teamwork spielt in unserer Arbeit eine wichtige Rolle, wir setzen Entscheidungen geschlossen um.
Best place to perform and grow
Wir stehen für Leistung und persönliche Weiterbildung.
I am T - count on me
Wir sind T-Mobile!

Wir passen gut zusammen!

Deine Einstellung deckt sich in vielen Punkten mit unseren Werten. Für Dich sind die Kunden und die Zusammenarbeit im Team wichtig. Du bist engagiert und setzt Dich ein, um Deine Ziele zu erreichen. Das verbindet Dich mit uns, denn Karriere machen bei uns Menschen, die neue Ideen mutig und fokussiert ins Ziel tragen.

Als Teil der Deutschen Telekom, Europas Nr. 1 in der Telekommunikation bietet Dir T-Mobile herausfordernde Jobs und das Umfeld für jede Menge Karrierewege. Informiere Dich einfach unter www.t-mobile.at/karriere oder auf www.facebook.com/TMobileAustriaKarriere über offene Positionen und interessante Infos rund um Deine Karriere bei T-Mobile Austria und im Konzern der Deutschen Telekom.

Und wenn Du möchtest, kannst Du Dein Ergebnis auch gleich als Attachment mit Deiner Online-Bewerbung an uns senden.

Dafür steht T-Mobile

Customer delight and simplicity drive our action
Wir begeistern unsere Kunden durch unser Engagement.
Respect and integrity guide our behavior
Respekt und Wertschätzung sind uns wichtig.
Team together - team apart.
Teamwork spielt in unserer Arbeit eine wichtige Rolle, wir setzen Entscheidungen geschlossen um.
Best place to perform and grow
Wir stehen für Leistung und persönliche Weiterbildung.
I am T - count on me
Wir sind T-Mobile!

Gib es zu, Du bist bereits T-Mobile-MitarbeiterIn!

Du besitzt die besten Voraussetzungen für eine Karriere bei Europas Nr.1 in der Telekommunikation! Für Dich steht der Kunde im Mittelpunkt und Du begegnest anderen Menschen respektvoll. Du lebst Teamwork und stehst hinter gemeinsamen Entscheidungen. Du bist engagiert und setzt Deine Ziele verlässlich um. Deine Einstellung und unsere Werte passen also perfekt zusammen!
Es ist höchste Zeit, dass Du dich bei uns bewirbst,
denn Dein Herz schlägt schon im T-Mobile-Rhythmus.

Auf www.t-mobile.at/karriere und www.facebook.com/TMobileAustriaKarriere findest Du alle offenen Jobs und jede Menge Infos rund um Deine Karriere bei T-Mobile und im Konzern der Deutschen Telekom. Wir freuen uns schon auf Deine Bewerbung, denn die verbindet uns!

Und wenn Du möchtest, kannst Du Dein Ergebnis auch einfach als Attachment mit Deiner Online-Bewerbung an uns senden.

Dafür steht T-Mobile

Customer delight and simplicity drive our action
Wir begeistern unsere KundInnen durch unser Engagement
Respect and integrity guide our behavior
Respekt und Wertschätzung sind uns wichtig.
Team together - team apart
Teamwork spielt in unserer Arbeit eine wichtige Rolle, wir setzen Entscheidungen geschlossen um.
Best place to perform and grow
Wir stehen für Leistung und persönliche Weiterbildung.
I am T - count on me
Wir sind T-Mobile!
  • * Attraktiver Arbeitgeber Aon Hewitt 2011
  • Great Place to Work 2010
  • Golden Career´s best recruiter 2012
  • Kununu Top company & Kununu open company
  • Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2012
  • ÖH Gütesiegel Praktikum 2012
  • Uniforce Place to perform 2012 – Österreichs bestes Praktikum
  • Knewledge Staatspreis Employer Branding 2012