Sidebar schließen

Mein T-Mobile Login

Daten verarbeiten
Ihre Daten werden verarbeitet.
Kundenkennwort vergessen?
Ihr Account ist gesperrt?
Das verbindet uns.

Am 16. Mai 2015 war das Wiener Rathaus Schauplatz des wohl buntesten Balls des Landes. Der Life Ball hat zum Ziel auf unkonventionelle Art und Weise dabei zu helfen HIV und AIDS nicht länger zu tabuisieren. Eine speziell für den Life Ball entwickelte App namens „Lifemoticons“ unterstützt dieses Anliegen. Für jeden Download der für iOS- und Android-Smartphones verfügbaren Emoticon-Tastatur spendete T-Mobile bis Ende Mai 2015 99 Cent an den Verein „AIDS Life“ und unterstützte damit das Ziel, sowohl die Krankheit als auch soziale Ausgrenzung im Alltag zu bekämpfen. Die besonderen „Lifemoticons“ konnten in alle gängigen Nachrichten-Apps eingefügt und ganz einfach als Nachrichten an Freunde versendet werden. Mehr Infos und Download der App unter www.lifemoticons.com.

Alle Wie-Ich-Will Stories

Helmut, der Ur-Kunde.

Mehr erfahren

Tablets für Blinde - Die neue Generation Braille Gerät.

Mehr erfahren

Fairphone - Das Smartphone für sozialen Wandel.

Das niederländische Startup Fairphone demonstriert wie ein auf Fairness und Nachhaltigkeit bedachtes Smartphone ganz konkret aussehen kann.

Mehr erfahren

Techno ab Hof

Ein Bauernhof und Carl Craig sind der Beweis, dass man für gute Partys nicht nach Wien fahren muss.

Mehr erfahren

Reisen und Surfen mit Madeleine Alizadeh und Jean-Claude Mpassy

Mehr erfahren

T-Mobile bricht mit seinem LTE-Netz den Weltrekord im Online-Gaming

Unser Netz. Euer Spiel. Ein Weltrekord: Vier Pro-Gamer zockten das längste Pro-Evolution-Soccer Game 40 Stunden lang und brachen mit dem LTE-Netz von T-Mobile den Weltrekord!

Mehr erfahren

Spenden für den Life Ball

T-Mobile ermöglichte mit der kostenlosen Emoji-App „Life-Moticons“ Spenden für den Lifeball 2015 und unterstützte dabei den Verein AIDS LIFE bei seiner Arbeit im Kampf gegen HIV.

Mehr erfahren

Ich will digital unterstütztes Lernen an Schulen etablieren

Mehr erfahren

FAN vs. FAK

Den Mutigen gehört die Welt
Die, die sich mehr trauen, machen was sie wollen. Dann stehen sie plötzlich nicht mehr auf der Tribüne, sondern mitten am Platz und spielen das Spiel ihres Lebens gegen die Profikicker des FAK.

Zur Mannschaft

Von A bis Z durchs Internet - Phänomene des Internets, unterhaltsam und verständlich erklärt.

Mehr erfahren

Stille Nacht

Fünf Menschen diskutieren über Fluch und Segen von Smartphones zu Weihnachten und T-Mobile spendet am 24. Dezember für jede stille Minute 10 Cent an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe.

Mehr erfahren