Sidebar schließen

Mein T-Mobile Login

Daten verarbeiten
Ihre Daten werden verarbeitet.
Kundenkennwort vergessen?
Ihr Account ist gesperrt?

KLAX registrieren
Das verbindet uns.

LTE Netz von T-Mobile

Schnell. Überall. Und jetzt auch bestätigt.

Smartphones, Tablets und Co. sind zum Universalwerkzeug unserer Zeit geworden. E-Mails, Messaging, Kalender und Organisation des privaten wie beruflichen Alltags sind ohne die digitalen Alleskönner fast undenkbar geworden. Fotos aus allen Lebenslagen sind die digitale Währung sozialer Netzwerke. Um all dies nutzen zu können muss jedoch ein funktionierendes Mobilfunknetz zur Verfügung stehen. Und das jederzeit und überall. T-Mobile bietet seit Ende 2016 eine defacto LTE-Vollversorgung für alle Österreicherinnen und Österreicher an.

Stand: 15.03.2017. Der Karte liegt ein Computermodell zugrunde. Es kann in Einzelfällen zu Abweichungen kommen.

Für ultraschnelles Internetsurfen, Download von großen Dateien oder ruckelfreies Streamen von HD Filmen. Download bis zu 150 Mbit/s

LTE

Ultraschnelles Internet

Schneller und verlässlicher Internetzugang. Surfen Sie im Internet, senden und empfangen Sie E-Mails oder laden Sie Bilder hoch. Download bis zu 42 Mbit/s

3G

Telefonie + Internet

Verlässliche Sprachtelefonie und SMS Versand. Klassisches Mobilfunknetz in schwer versorgbaren Gebieten und Nutzung von einfachen Basisinternetdiensten. Download bis zu 236 kbit/s

EDGE

Telefonie + Internet Basisdienste

Die Sechsecke auf der Netzkarte zeigen Ihnen, welche Zellen bereits durch erfolgreiche Kundentests geprüft worden sind. Diese anonymisierten Ergebnisse basieren auf Datentests von vertrauenswürdigen Drittanbieter-Anwendungen.

Verifiziert

Von unseren Kunden bestätigt.

LTE ist der neue Mobilfunkstandard und damit der Nachfolger der dritten Mobilfunktechnologie 3G. Mit LTE erleben Sie Internetsurfen auf einem neuen Niveau mit kurzen Reaktionszeiten und leistungsstarken Datenraten von bis zu 150 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload.


T-Mobile bietet LTE in allen Tarifen für Smartphone und Internet für zu Hause an. Und auch Sie können sich davon überzeugen, denn wir bauen unser LTE-Netz laufend für Sie aus. Jeden Tag wird Österreich schneller – mit Internet, wie Sie es noch nicht erlebt haben!

Videos streamen

Dank LTE können Videos wie zum Beispiel auf YouTube oder Netflix nicht nur in HD-Qualität gestreamt, sondern auch viel schneller geladen und damit auch gestartet werden. Das Warten hat ein Ende und der Spaß beginnt sofort.

Haben Sie gewusst, dass bereits ca. 80.000 Kunden das LTE-Netz von T-Mobile nutzen?
Webseiten ultraschnell öffnen

Erleben Sie dank LTE-Speed ein Surferlebnis ohne Wartezeit. LTE bringt die kürzeste Reaktionszeit aller bisherigen Mobilfunktechnologien. Ihre Lieblingswebseiten werden mit einem Klick ultraschnell geladen.

Haben Sie gewusst, dass bereits ca. 80.000 Kunden das LTE-Netz von T-Mobile nutzen?
Fotos und Videos hochladen

Teilen oder verschicken Sie Fotos oder HD-Videos schneller als je zuvor. Damit Sind Sie am Puls der Zeit – denn egal ob Facebook, WhatsApp oder Instagram: Ihre Freunde sind stets am aktuellsten Stand und müssen nicht mehr auf Ihren langsamen Upload warten.

Haben Sie gewusst, dass bereits ca. 80.000 Kunden das LTE-Netz von T-Mobile nutzen?
Herunterladen von größeren Dateien

Ihr Lieblingsalbum in 3 Sekunden herunterladen? Mit LTE und der damit verbundenen hohen Download-Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbit pro Sekunde können Sie größere Dateien in Sekundenschnelle herunterladen!

Haben Sie gewusst, dass bereits ca. 80.000 Kunden das LTE-Netz von T-Mobile nutzen?

Wir haben unser LTE-Netz dem ultimativen Test unterzogen und uns den härtesten Kritikern gestellt: Unseren Kunden. Die Ergebnisse sprechen für sich.

sind mit dem LTE-Netz von T-Mobile absolut zufrieden, sehr zufrieden oder zufrieden.

fänden eine weitere Nutzung des T-Mobile LTE-Netzes interessant oder sehr interessant.

finden die Geschwindigkeit des LTE-Netzes von T-Mobile besser als ihr bislang genutztes Netz.

Einfach immer überall.

Ohne unserem immer und überall verfügbaren Hightech-Netz wäre das teuerste Smartphone nur ein lebloses Accessoire. T-Mobile versorgt 99 Prozent der österreichischen Bevölkerung mit Sprachtelefonie (2G), 94 Prozent aller Österreicherinnen und Österreicher mit mobilem Breitband über 3G und drei Viertel von Österreich mit LTE –bis Ende 2016 sogar 97 Prozent.

Sprint zur LTE-Verfügbarkeit.

50 neue Sendestationen werden pro Woche auf LTE (Long Term Evolution) aufgerüstet. Bis Ende 2015 versorgt T-Mobile mit seiner verbesserten LTE Verfügbarkeit neun von zehn Österreicherinnen und Österreicher mit dem Nachfolger von 3G, der dritten Mobilfunktechnologie. Ende 2016 wird Österreich mit LTE vollversorgt sein und somit eine komplette LTE Netzabdeckung erreichen.

Schnell, schneller – das LTE Netz.

Der neue Mobilfunkstandard LTE (4G) ermöglicht Internetsurfen auf höchstem Niveau. Smartphones, Tablets, Notebooks und Haushalte werden mit echtem High-Speed Internet versorgt – mit kurzen Ladezeiten und leistungsstarken Datenraten von bis zu 150 Megabit pro Sekunde im Download und 50 Megabit pro Sekunde im Upload. Und schon in wenigen Jahren wird LTE aufgrund der vollständigen Netzabdeckung noch viel schneller.

T-Mobile: Der LTE-Pionier.

In Innsbruck baute T-Mobile bereits 2009 mit 60 Funkstationen das größte LTE-Netzwerk Europas. 2011 wurde daraus die erste voll mit LTE versorgte Bundeshauptstadt Österreichs.

Massive Investitionen in den LTE-Ausbau.

Im Jahr 2016 setzte T-Mobile seine massive Investitionstätigkeit fort. Die Investitionen stiegen 2016 um vier Prozent auf 141 Millionen Euro. Bereits im Jahr davor hatte T-Mobile Austria eine Steigerung seiner Investitionen um 48 Prozent auf 136 Millionen Euro verzeichnet. Damit setzt T-Mobile das größte Investitionsprogramm der Firmengeschichte fort. Insgesamt hat T-Mobile in den letzten Jahren mehr als 1 Milliarde Euro in das Mobilfunknetz investiert.

Die Datenexplosion.

LTE ist unverzichtbar, um die exponentiell steigenden Datenmengen zu bewältigen: Im Jahr 2016 wurden im Netz von T-Mobile 168.393Terabyte Daten übertragen, eine Steigerung von über 140 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Wenn man noch weiter in die Vergangenheit blickt, ist das Datenvolumen von 2010 auf 2016 um unglaubliche 3.500 Prozent gestiegen.

CO2-freies LTE Netz.

Seit 1. Jänner 2015 wird das Mobilfunknetz von T-Mobile zu 100 Prozent CO2-frei betrieben. Darüber hinaus arbeitet T-Mobile an der kommerziellen Erschließung von Sonne und Wind als Stromquellen von Mobilfunkstationen.

Heute schon die Technik von morgen.

Bereits heute in der Wiener Innenstadt, schrittweise im ganzen Land: Mit „LTE Plus“ (auch LTE Advanced genannt) schaltet T-Mobile den Turbo für LTE ein. Damit wird das Netz auf bis zu 220 Megabit pro Sekunde beschleunigt. Im Testbetrieb sind mit dem „LTE Plus“ Netz sogar Geschwindigkeiten von bis zu 600 Megabits pro Sekunde erreichbar. Noch schneller ging es im Oktober 2016: T-Mobile führte die ersten Tests zu „LTE Advanced Pro“, Vorläufer von 5G, durch. Bei einem Showcase im T-Center in Wien konnte durch eine Kombination von verschiedenen Technologien beim Live-Test eine Geschwindigkeit von knapp 2 Gigabit pro Sekunde erreicht werden. Dies stellt eine Verachtfachung der derzeitigen Höchstgeschwindigkeit von 250 Megabit pro Sekunde dar.

Unterwegs zu 5G.

Schon heute arbeiten wir am Nachfolger von LTE: 5G, die fünfte Generation des Mobilfunks, wird wahrscheinlich ab 2020 in den kommerziellen Betrieb gehen. Die Deutsche Telekom, Mutter von T-Mobile, gehört zu den führenden Kräften bei der Entwicklung des Netzes der Zukunft.